Beitragsseiten

Beispiele

Die folgenden Beispiele wurden alle mit einer +4 Nahlinse und dem Nikkor 50mm/1.8 D oder dem Nikkor 18-55mm/3.5-5.6 G ED II aufgenommen.

Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse
Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse
Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse Beispielbild Nahlinse

Fazit

Die billigen Nahlinsen sind wohl besser als ihr Ruf. Die Qualität hängt maßgeblich vom verwendeten Objektiv ab. Wenn dieses bereits Randunschärfen ohne Nahlinse darstellt, dann werden diese mit Nahlinse leicht verstärkt. Außerdem treten CAs am Rand auf, die jedoch oft nur in der 100% Darstellung sichtbar sind. Wenn das Objektiv jedoch eine scharfe Darstellung liefert, dann können sogar zwei Nahlinsen in Kombination verwendet werden.

Große Probleme treten bei größeren Brennweiten als 55 auf. Hier nehmen CAs und Randunschärfen stark zu. Ob das auch bei anderen Objektiven so ist und ob das mit teueren Nahlinsen (Achromaten) besser ist, bleibt offen, da ich beides nicht zum Test zur Verfügung habe.