logo nahlinsen

Der letzte Artikel über Macros mit Nahlinsen ist ja schon einige Zeit her. Mittlerweile hat sich das Equipment etwas geändert und auch die Erfahrung ist mehr geworden. In dem neuen Artikel wird eine einfache Nahlinse mit einer Raynox DCR-250 an verschiedenen Objektiven und einer Kompaktkamera bezüglich Schärfe und Vergrößerung verglichen.

 

 

Verfahren

Bei dem Test ging es mir hauptsächlich um Schärfe und Kontrast. Das sind die Dinge, die sich kaum per Bildbearbeitung korrigieren lassen.

Testgrafik

Es wurde eine Grafik mit Kästchen fotografiert. Die Kästchen haben eine Größe von 1cm. Dann gibt es noch eine Straffur von 1mm, so dass sich die Größe und damit der Abbildungsmaßstab leicht bestimmen lassen.

Nahlinsen und Objektive

Die Nahlinsen:

  • Raynox DCR-250
  • einfache Nahlinse mit +4 Dioptrin

wurden an den Objektiven

  • Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm 1:3,5-5,6G ED
  • Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G
  • Samsung 16-50mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom
  • Samsung 30 mm F2.0 Pancake

und der Kompaktkamera

  • Olympus XZ-2 Stylus

mit verschiedenen Blendenwerten getestet. Dabei wurden zwei Testbilder je Blendenwert gemacht:

  • bei minimaler Distanz - also möglichst nah ran, um die beste Vergrößerung zu sehen - im Text als "nah" bezeichnet.
  • bei maximale Distanz - also so weit weg, wie es die Nahlinse zulässt, ohne dass es unscharf wird - im Text als "unendlich" bezeichnet.

Zusätzlich wurden als Vergleich bei jeder Blendenstufe Bilder mit dem Objektiv ohne Nahlinse gemacht, um die Schärfe des Objektivs einschätzen zu können und zu sehen, wie hier die Vergrößerung ist.

Weiterhin wurde die Testgrafik mit dem

  • Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40mm 1:2,8G

fotografiert. Dieses Fotos bei minimalem Abstand dienen als Referenz, um zu zeigen, was maximal erreicht werden kann.

Da der Test bei der Kompaktkamera gut ausgefallen ist, wurde hier auch eine Nahlinse

  • einfache Nahlinse +4 kombiniert mit einfacher Nahlinse+2 (ergibt +6)

getestet. Auf den Test dieser Kombination an den anderen Objektiven wurde auf Grund der Erfahrungen des letzten Tests verzichtet.

Bildbearbeitung

  • Die Bilder wurden im RAW Format aufgenommen und danach bearbeitet:
  • Schäfen in Standardstärke,
  • Weißabgleich,
  • Belichtung und Schwarzwert anpassen, so dass das Histogramm ausgefüllt ist

Also alles Schritte, die man als Grundbearbeitung bei jedem Foto vornimmt.

Bei den Bildern erkennt man ein kleines Problem. Die  Beleuchtung war nicht 100%. Es wurden zwei unterschiedliche LED Lampen verwenden, was trotz Weißabgleich zu Grün-Blaustichen führt. Dies ist kein Problem der Nahlinsen und auch nur auf Bildern zu sehen, die eine "großflächige" Ausleuchtung benötigen. Da es hier hauptsächlich um Schärfe und Kontrast geht, ist das für den Test zu vernachlässigen.

Testbilder

Die Testbilder wurden auf eine Breite von 640 Pixeln gebracht, damit sie in den Artikeltext passen. Durch Anklicken kann das Bild in Originalgröße in ein neues Browserfenster laden werde, um es dort mit den Mitteln des Browsers (Vergrößern/Verkleinern/Scrollbalken) zu betrachten und mit Bildern in anderen Browserfenstern zu vergleichen.

Auswertung

Zu jeder Kombination wurde der Abstand ermittelt, indem von der Vorderseite des Objektivs gemessen wurde. Dann wurde die Breite durch Abzählen der Kästchen ermittelt. Der Maßstab errechnet sich dann aus der Sensorgröße. Hier wurde das DX Format (Breite 23,7cm) zugrunde gelegt. Das wurde auch bei der XZ-2 verwendet (obwohl diese einen kleineren Sensor hat), damit man die Werte vergleichen kann. Jedes Bild wurde dann mit einer Bewertung von 0-5 Sternen versehen.

 

Nikon AF-S DX Micro-Nikkor 40mm 1:2,8G

Dieses (günstige) Macro hat sicherlich einige Nachteile, wie zB die geringe Naheinstellgrenze. Aber es ist scharf bis in die Ecken! Und das bereits bei Offenblende. Bei den unterschiedlichen Blenden sieht man bei der Testgrafik kaum Unterschiede bezüglich der Schärfe. Also genau das richtige Objektiv, um Bilder als 100% Referenz für den Test zu liefern.

Nikon Micro 40 2.8

Nikon Micro 40 2.5 ohne Nahlinse f4.2

Nikon Micro 40 2.8- f4.2

Bewertung: *****

Nikon Micro 40 2.5 ohne Nahlinse f8.0

Nikon Micro 40 2.8 - f8

Bewertung: *****

Nikon Micro 40 2.5 ohne Nahlinse f16.0

Nikon Micro 40 2.8 - f16

Bewertung:*****

 

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm 1:3,5-5,6G ED

Die Kitoptik meiner D50 hatte ich bereits in meinem letzten Test verwendet. Hier wird sie nochmal getestet, um einen Vergleich zu den anderen zu haben. Diesmal allerdings an einer D5100.

Nikon 18-55 ohne Nahlinse - Distanz: 14cm - Breite: 7.2cm - Massstab 1:3.1

Nikon 18-55 ohne Nahlinse f5.6

Nikon 18-55 ohne Nahlinse - f5.6
Bei Offenblende erkennt man die Probleme des Objektivs. In der Mitte ist es zwar scharf - aber an den Ecken lässt es nach.

Bewertung:**

Nikon 18-55 ohne Nahlinse f8.0

Nikon 18-55 ohne Nahlinse - f8
Beim Abblenden wird es etwas schärfer in den Ecken. Aber es sind immer noch unschärfen erkennbar.

Bewertung:***

Nikon 18-55 ohne Nahlinse f16.0

Nikon 18-55 ohne Nahlinse - f16
Richtig scharf in den Ecken ist es aber erst bei f16.

Bewertung:****

   Nikon 18-55 Nahlinse +4/nah

Nikon 18-55 Nahlinse +4/nah - Distanz: 10cm - Breite: 4.6cm - Maßstab: 1:2

Nikon 18-55 Nahlinse +4 f5.6

Nikon 18-55 Nahlinse +4 - f5.6

Unscharf am Rand. Leichte bis mittlere Unschärfen in der Mitte.

Bewertung:*

Nikon 18-55 Nahlinse +4 f8.0

Nikon 18-55 Nahlinse +4 - f8

Abgeblendet etwas weniger unscharf.

Bewertung: *

 

Nikon 18-55 Nahlinse +4 f16.0

Nikon 18-55 Nahlinse +4 - f16


bei f16 Schärfe in der ganzen Fläche - wenn auch nicht zu 100%.

Bewertung:***

   Nikon 18-55 Raynox DCR-250/nah

Nikon 18-55 Raynox DCR-250/nah - Distanz: 7cm - Breite: 3.5cm - Maßstab: 1:1.5

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 f5.6

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 - f5.6

Ordentliche Vergrößerung und schon bei Offenblende zeigt sich Schärfe in den Ecken!

Bewertung: ****

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 f8.0

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 - f8

Wie erwartet nimmt die Schärfe in den Ecken durch Abblenden noch zu.

Bewertung:*****

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 f16.0

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 - f16

Noch etwas mehr Schärfe in den Ecken bei f16

Bewertung:*****

   Nikon 18-55 Nahlinse +4/unendlich

Nikon 18-55 Nahlinse +4/unendlich: 30cm - Breite: 13cm - Maßstab: 1:5.5

Nikon 18-55 Nahlinse +4 f5.6

Nikon 18-55 Nahlinse +4 - f5.6

In der Mitte scharf, zum Rand hin wird es schnell unscharf. In der Vergrößerung sind CAs erkennbar.

Bewertung: *

Nikon 18-55 Nahlinse +4 f8.0

Nikon 18-55 Nahlinse +4 - f8

Durch Abblenden wird die Unschärfe am Rand etwas weniger.

Bewertung:*

Nikon 18-55 Nahlinse +4 f16.0

Nikon 18-55 Nahlinse +4 - f16

Bei f16 wird es zum Rand hin scharf. Aber bis zum äußersten Rand. Es sind immer noch unscharfe Bereiche erkennbar.

Bewertung:**

   Nikon 18-55 Raynox DCR-250/unendlich

Nikon 18-55 Raynox DCR-250/unendlich: 13cm - Breite: 5.8cm - Maßstab: 1:2.5

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 f5.6

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 - f5.6


Bei maximaler Entfernung sind auch beim Raynox die Ecken unscharf. Außerdem zeigt sich ein anderes Problem: Eine - wenn auch leichte - Kissenverzerrung.

Bewertung:*

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 f8.0

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 - f8

Durch Abblenden nimmt die Schärfe in den Ecken nur wenig zu.

Bewertung: *

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 f16.0

Nikon 18-55 Raynox DCR-250 - f16

Bei f16 fängt es in den Ecken langsam an scharf zu werden. Aber befriedigend ist das noch nicht. Schade - nach den guten Ergebnissen bei minimaler Distanz hätte ich vom Raynox mehr erwartet.

Bewertung:**

Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G

Das Nikon 35 1.8G wurde an eine D5100 zusammen Nahlinse und Raynox getestet.

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse - Entfernung: 18cm - Breite: 13.8cm - Maßstab: 1:5.8

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse f1.8

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse - f1.8

Bei Offenblende in der Mitte scharf, in den Ecken leicht unscharf. CAs in den Ecken sichtbar. Tonnenverzerrung sichtbar.

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse f4.0

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse - f4.0

Bei f4 nimmt die Schärfe in den Ecken zu. Aber immer noch CAs sichtbar.

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse f8.0

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse - f8

Bei f8 weitere Verbesserung der Schärfe in den Ecken. Aber weiterhin sind CAs sichtbar.

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse f16.0

Nikon 35 1.8 ohne Nahlinse - f16

Auch bei f16 lassen die CAs nicht nach. Die Schärfe lässt sich nicht mehr steigern

   Nikon 35 1.8 Nahlinse +4/nah

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4/nah - Distanz: 10cm - Breite: 8.3cm - Maßstab: 1:3.5

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f1.8

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f1.8

Bei Offenblende Nahlinse in der Mitte leicht unscharf. Am Rand stärkere Unschärfen. Weniger Verzeichnung als ohne Nahlinse. Auch weniger CAs!

Bewertung: ***

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f4.0 Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f4.0

Zunahme der Schärfe in der Mitte. In den Randbereichen aber immer noch unscharf.

Bewertung: ***

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f8.0 Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f8

Bei f8 steigt die Schärfe auch in den Randbereichen. Ein durchaus brauchbares Ergebnis.

Bewertung: ****

 

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f16.0

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f16

Keine weitere Steigerung der Schärfe bei f16.

Bewertung: ****

 

   Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250/nah

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250/nah - Distanz: 7cm - Breite 5.4cm - Maßstab 1:2.3

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f1.8

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f1.8

Bei Offenblende in der Mitte scharf, am Rand starke Unschärfen. Noch weniger Verzeichnung, als Nahlinse. Allerdings leichte CAs bei 100% sichtbar.

Bewertung: **

 

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f4.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f4.0

Bei f.4 etwas mehr Schärfe in der Mitte und am Rand. Am äußersten Rand aber immer noch starke Unschärfen.

Bewertung: ***

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f8.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f8

Schärfe bis fast in die Ecken. Aber immer noch Unschärfen am äußeren Rand.

Bewertung: ****

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f16.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f16

Spätestens jetzt sind die Unschärfen am Rand verschwunden. Aber immer noch leichte CAs.

Bewertung: ****

 

   Nikon 35 1.8 Nahlinse +4/unendlich

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4/unendlich - Distanz: 30 cm - Breite: 18.5cm - Maßstab: 1:7.8

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f1.8

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f1.8

Nur in der Mitte wirklich scharf. Am Rand sehr unscharf. Fast unbrauchbar. Auch CAs sind sichtbar.

Bewertung:*

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f4.0

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f4.0

Etwas besser als bei Offenblende. Aber immer noch starke Unschärfen in den Randbereichen.

Bewertung:*

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f8.0

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f8

Bei f8 haben sich die Unschärfen in die äußeren Eckbereiche verzogen. Immer noch CAs.

Bewertung:***

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 f16.0

Nikon 35 1.8 Nahlinse +4 - f16

Bei f16 ist alles scharf.

Bewertung:****

 

   Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250/unendlich

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250/unendlich - Distanz: 13cm - Breite: 8.5cm - Maßstab: 1:3.5

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f2.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f2.0

Von Schärfe keine Spur - das ist unbrauchbar! Und aus der Tonnenverzeichnung des Objektivs ist eine Kissenverzeichnung geworden.

Bewertung:0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f4.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f4.0

Abgeblendet läßt sich etwas Schärfe erahnen. Aber immer noch unbrauchbar.

Bewertung:0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f8.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f8

Bei f8 wird es scharf - zumindest ganz in der Mitte.

Bewertung:*

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 f16.0

Nikon 35 1.8 Raynox DCR-250 - f16

Bei f16 immer noch unscharfe Randbereiche.

Bewertung:**

 

Samsung 16-50mm F3.5-5.6 ED OIS Power-Zoom

Die zweite Kitoptik ist von Samsung und wurde an einer NX3000 getestet. Als Brennweite wurden dabei 50mm verwendet, was die größte Vergrößerung bringt.

Samsung 16-50 ohne Nahlinse - Distanz: 20cm - Breite :9.3cm - Maßstab: 1:4

Samsung 16-50 ohne Nahlinse f5.6

Samsung 16-50 ohne Nahlinse - f5.6


Bei Offenblende keine Schärfeprobleme.

Bewertung:*****

 

Samsung 16-50 ohne Nahlinse f8.0

Samsung 16-50 ohne Nahlinse - f8

Auch bei f8 ist alles in Ordnung.

Bewertung:*****

Samsung 16-50 ohne Nahlinse f16.0

Samsung 16-50 ohne Nahlinse - f16

Bei f16 ist es nicht anderes.

Bewertung:*****

   Samsung 16-50 Nahlinse +4/nah

Samsung 16-50 Nahlinse +4/nah - Distanz: 12cm - Breite: 5.4cm - Maßstab: 1:2.3

Samsung 16-50 Nahlinse +4 f5.6

Samsung 16-50 Nahlinse +4 - f5.6


Zusammen mit einer Nahlinse zeigen sich leichte Unschärfen am Rand. Auch leichte CAs sind am Rand sichtbar bei 100% Auflösung.

Bewertung:***

Samsung 16-50 Nahlinse +4 f8.0

Samsung 16-50 Nahlinse +4 - f8

Bei f8 sind die Unschärfen fast verschwunden.

Bewertung:*****

Samsung 16-50 Nahlinse +4 f16.0

Samsung 16-50 Nahlinse +4 - f16

Weiter abblenden ändert nichts mehr an dem guten Ergebnis.

Bewertung:*****

   Samsung 16-50 Raynox DCR-250/nah

Samsung 16-50 Raynox DCR-250/nah - Distanz: 7cm Breite: 3.9cm - Maßstab: 1:1.7

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 f5.6

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 - f5.6

Beim Einsatz der Raynox Linse ist es vorbei mit der Schärfe in den Randbereichen. Außerdem zeigt sich eine Kissenverzerrung.

Bewertung:**

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 f8.0

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 - f8

Beim Abblenden auf f8 wird es kaum besser.

Bewertung:**

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 f16.0

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 - f16

Erst bei f16 wird es etwas besser.

Bewertung:***

   Samsung 16-50 Nahlinse +4/unendlich

Samsung 16-50 Nahlinse +4/unendlich - Distanz: 27cm - Breite: 12.3cm - Maßstab: 1:5.2

Samsung 16-50 Nahlinse +4 f5.6

Samsung 16-50 Nahlinse +4 - f5.6

Scharf in der Mitte. Unschärfen am Rand.

Bewertung: **

Samsung 16-50 Nahlinse +4 f8.0

Samsung 16-50 Nahlinse +4 - f8

Abgeblendet etwas besser.

Bewertung:***

Samsung 16-50 Nahlinse +4 f16.0

Samsung 16-50 Nahlinse +4 - f16

Bei f16 keine weitere Besserung.

Bewertung:***

   Samsung 16-50 Raynox DCR-250/unendlich

Samsung 16-50 Raynox DCR-250/unendlich - Distanz: 12cm - Breite: 5.9cm - Maßstab 1:1.5

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 f5.6

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 - f5.6

Nur in der Mitte wirklich scharf.

Bewertung:*

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 f8.0

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 - f8

Abblenden bringt kaum etwas.

Bewertung:*

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 f16.0

Samsung 16-50 Raynox DCR-250 - f16

Bei f16 eine leichte Besserung.

Bewertung:**

 

Samsung 30 mm F2.0 Pancake

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse - Distanz: 20cm - Breite: 14.6cm - Maßstab: 1:6.3

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse f2.0

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse - f2.0

Scharf in der Mitte, leicht unscharf am Rand

Bewertung:***

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse f4.0

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse - f4.0

Schärfe in der ganzen Fläche.

Bewertung:****

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse f8.0

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse - f8

Mit f8 fast perfekt. Kaum noch Unschärfen am Rand.

Bewertung:*****

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse f16.0

Samsung 30 2.0 ohne Nahlinse - f16

Keine weitere Verbessung mehr bei f16.

Bewertung:*****

   Samsung 30 2.0 Nahlinse +4/nah

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4/nah - Distanz: 11cm - Breite: 9.5cm - Maßstab: 1:4

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f2.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f2.0

Scharf in der Mitte. Unschärfen am Rand.

Bewertung:***

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f4.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f4.0

Etwas mehr Schärfe am Rand bei f4

Bewertung:***

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f8.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f8

Bei f8 Schärfe über die ganze Fläche

Bewertung:****

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f16.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f16

Perfektes Ergebnis bei f16

Bewertung:*****

   Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250/nah

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250/nah - Distanz: 8cm - Breite:5.8cm - Maßstab: 1:2.5

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f2.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f2.0

Fast unbrauchbar. Nur ganz in der Mitte wirklich scharf.

Bewertung:*

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f4.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f4.0

Mit f4 etwas mehr Schärfe am Rand - aber nicht genug.

Bewertung:*

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f8.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f8

Bei f8 wird es so langsam brauchbar.

Bewertung:**

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f16.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f16

Mit f16 ist die Schärfe dann annehmbar.

Bewertung:***

   Samsung 30 2.0 Nahlinse +4/unendlich

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4/unendlich - Distanz: 28cm Breite: 20.5cm - Maßstab: 8.6

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f2.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f2.0

Nur in der Mitte scharf. Am Rand starke Unschärfen.

Bewertung:*

 

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f4.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f4.0

Mit f4 wander die Unschärfen etwas weiter an den Rand.

Bewertung:*

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f8.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f8

Bei f8 wird es dann auch am Rand scharf.

Bewertung:***

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 f16.0

Samsung 30 2.0 Nahlinse +4 - f16

Ein gutes Ergebnis dann bei f16.

Bewertung:****

   Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250/unendlich

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250/unendlich - Distanz: 12cm - Breite: 9.6cm - Maßstab: 1:4

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f2.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f2.0

Nur ganz in der Mitte scharf. Fast unbrauchbar.

Bewertung:*

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f4.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f4.0

Etwas besser bei f4.

Bewertung:*

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f8.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f8

Bei f8 wird es so langsam.

Bewertung:**

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 f16.0

Samsung 30 2.0 Raynox DCR-250 - f16

Bei f16 dann einigermaßen brauchbar.

Bewertung:***

 

Olympus XZ-2 Stylus

Die XZ-2 hat einen 1/1.7" Sensor. Die Blendenwerte sind deshalb nicht vergleichbar mit dem DX-Format. Bei f4.0 ist die Lichtstärke zwar gleich, aber die Schärfentiefe ist wesentlich höher. Außerdem lässt sich die Blende bis maximal f8 schließen. Deshalb wurde hier zusätzllch f5.6 getestet.

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse - Distanz: 19cm - Breite:7.7cm - Maßstab: 1:3.3

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse f2.8

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse - f2.8

Schon bei Offenblende ganz gut - wenn auch noch Unschärfen am Rand.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse f4.0

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse - f4.0

Bei f4 dann nur noch leichte Unschärfen am Rand.

Bewertung:****

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse f5.6

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse - f5.6

Bei f5.6 fast perfekt.

Bewertung:*****

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse f8.0

Olympus XZ-2 ohne Nahlinse - f8

Bei f8 wird es nicht besser.

Bewertung:*****

   Olympus XZ-2 Nahlinse +4/nah

Olympus XZ-2 Nahlinse +4/nah - Distanz: 11cm - Breite: 4.5 cm - Maßstab: 1:1.9

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f2.5

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f2.5

leicht unscharf bei Offenblende.

Bewertung:****

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f4.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f4.0

Mit f4 Steigerung der Schärfe - vor allem in den Randbereichen.

Bewertung:****

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f05.6

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f5.6

Bei f5.6 dann perfekt.

Bewertung:*****

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f8.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f8

Mit f8 kaum besser.

Bewertung:*****

   Olympus XZ-2 Nahlinse +6/nah

Olympus XZ-2 Nahlinse +6/nah - Distanz: 9cm - Breite:3.9cm - Maßstab: 1:1.6

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f2.5

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f2.5

Auch bei +6 nur leichte Randunschärfen bei Offenblende.

Bewertung:****

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f4.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f4.0

Nur leicht besser beim Abblenden.

Bewertung:****

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f05.6

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f5.6

Noch ein bisschen besser.

Bewertung:****

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f8.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f8

Weitere Verbesserung. Eigentlich hätte es bei f5.6 4,5 Sterne geben müssen. Deshalb gibt es jetzt 5.

Bewertung:******

   Olympus XZ-2 Raynox DCR-250/nah

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250/nah - Distanz: 8cm - Breite: 3.2 cm - Maßstab: 1:3.5

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f2.5

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f2.5

Schon bei Offenblende fast perfekt.

Bewertung:*****

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f4.0

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f4.0

Trotzdem abgeblendet noch ein kleines bisschen besser.

Bewertung:*****

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f05.6

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f5.6

Auch bei 5.6 weitere Verbesserung der Schärfe.

Bewertung:*****

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f8.0

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f8

Besser kann es nicht mehr werden.

Bewertung:*****

   Olympus XZ-2 Nahlinse +4/unendlich

Olympus XZ-2 Nahlinse +4/unendlich - Distanz: 30cm - Breite: 8.9cm - Maßstab:3.75

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f2.5

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f2.5

Unschärfen in Rand und Mitte.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f4.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f4.0

etwas besser beim Abblenden.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f05.6

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f5.6

Langsam wird es besser.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 f8.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +4 - f8

aber immer noch nicht perfekt.

Bewertung:****

   Olympus XZ-2 Nahlinse +6/unendlich

Olympus XZ-2 Nahlinse +6/unendlich - Distanz: 19cm - Breite:5.6 - Maßstab: 1:2.4

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f2.5

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f2.5

In der Mitte scharf. Am Rand Unschärfen. CAs

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f4.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f4.0

Nur leiche Verbesserung abgeblendet.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f05.6

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f5.6

Auch mit f5.6 nicht viel besser.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 f8.0

Olympus XZ-2 Nahlinse +6 - f8

Auch nicht mit f8.

Bewertung:***

   Olympus XZ-2 Raynox DCR-250/unendlich

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250/unendlich - Distanz: 13cm - Breite: 3.9 Maßstab: 1:1.6

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f2.5

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f2.5

Starke Unschärfen am Rand.

Bewertung:**

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f4.0

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f4.0

Keine Besserung beim Abblenden.

Bewertung:**

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f05.6

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f5.6

Doch so langsam steigt die Schärfe.

Bewertung:***

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 f8.0

Olympus XZ-2 Raynox DCR-250 - f8

Mit f8 ganz ok.

Bewertung:****

 

Fazit

Hier nochmal eine Tabelle der Bewertungen im Überblick. Dabei wurde jeweils die Bewertung für Offenblende eingetragen und die beiden letzten Blendenwerte (f8/f16 bei den ASP-C Modellen, f5.6/f8 bei der XZ-2). Die Bewertung für das Makroobjektiv und die +6 Nahlinse (=+4 & +2) wurde nicht eingetragen.

 

Objektiv ohne +4 nah DCR-250 nah +4 weit DCR-250 weit
Nikon 18-55 *** *** **** * * *** **** ***** ***** * * ** * * **
Nikon 35 1.8G ** ***** ***** *** **** **** ** **** **** * *** ****   * **
Samsung 16-50 ***** ***** ***** *** ***** ***** ** ** *** ** *** *** * * **
Samsung 30 2.0 *** ***** ***** *** **** ***** * ** *** * *** **** * ** ***
Olympus XZ-2 *** ***** ***** **** ***** ***** ***** ***** ***** *** *** **** ** *** ****

 

  • Bei der XZ-2 schneiden Nahlinse +4 und Raynox DCR-250 am besten ab. Hier ist das Raynox sogar leicht besser und - bringt auch die stärkere Vergrößerung.
  • Wenn man an die Grenze des maximal möglichen Abstands geht, fällt die Schärfe stark ab.
  • Bei den ASP-C Kameras ist das Raynox schlechter als die Nahlinse. Das liegt vermutlich an dem kleineren Durchmesser, der den Sensor nicht ganz abdeckt. Bei dem Nikon 35 1.8G hilft abblenden. Bei den beiden Samsung Objektiven hilft Abblenden nur wenig.
  • Die Ausnahme davon ist das Nikon 18-55. Hier schneidet das Raynox überraschend gut ab und die Nahlinse sehr schlecht.
  • In manchen Fällen wird die Qualität durch die Nahlinse sogar besser. Das betrifft nicht nur die Schärfe, sondern auch die Verzeichnung.
  • Die auftretenden CAs halten sich in Grenzen.